Sprech-
zeiten

Unser Leistungsspektrum...

 

umfasst die ästhetisch-kosmetische Dermatologie, ambulante Operationen oder neueste Lasermedizin: Eine umfangreiche Behandlungsvielfalt für Sie!

Wir vertrauen dabei nur auf anerkannte Verfahren und Produkte, deren Qualität modernsten Richtlinien entspricht.

Ein sorgfältiges Beratungsgespräch ist uns dabei genauso wichtig wie eine gerätegestützte Diagnostik.

So entwickeln wir für Sie eine individuelle Therapie und ein Behandlungsziel kann schnell und effektiv erreicht werden.

Durch die enge Zusammenarbeit und Erfahrung von Hautärztin und Kosmetikerin können wir bestmögliche Ergebnisse für Ihre Haut und Ihr allgemeines Wohlbefinden erreichen.
In einer Atmosphäre zum Wohlfühlen und Entspannen verwöhnen wir Sie mit exzellenten Behandlungen für jedes Alter und jeden Hauttyp. Hochwertige Pflegeprodukte bei den Behandlungen, auch für zu Hause, sind dank kompetenter Beratung optimal auf die Bedürfnisse Ihrer Haut abgestimmt.
Anbei eine Auswahl unserer Behandlungen zur Glättung von Falten, Verjüngung des Hautbildes und einen frischen Teint:

 

 

NEU AB JUNI 2019:

| Kryolipolyse (schonende Fettreduktion durch Kälte)

Wer kennt nicht lästige Fettdepots und hartnäckige Problemzonen, die sich selbst durch Sport und Diät nicht reduzieren lassen?

Bei dem innovativen Verfahren der Kryolipolyse wird durch gezielte Kälteeinwirkung eine fettreduzierende Wirkung an den typischen Problemzonen wie Bauch, Hüften, Oberschenkel und Gesäß herbeigeführt – und das absolut schonend und ohne Ausfallzeit.

Das Fettdepot wird durch Vakuum in das Handstück eingezogen, der die Fettzellen über einen längeren Zeitraum herunterkühlt. Dadurch sterben die Fettzellen ab und werden über das körpereigene Lymphsystem abtransportiert. Alle anderen Körperzellen bleiben von der Behandlung nicht beeinflusst.

Erste Ergebnisse sind etwas 3-5 Wochen nach der Behandlung sichtbar, der gesamte Abbauprozess dauert bis zu 12 Wochen. Gewünschte Nebeneffekte sind eine Hautstraffung, Minderung der Schwangerschaftsstreifen und Reduktion der Cellulite im Bereich des behandelten Körperareals.
Je nach Fettdepot und individuellem Wunschresultat ist es erforderlich, 1 bis 4 Behandlungen in einem Abstand von 4 Wochen je Körperareal durchzuführen.

 

| FALTEN-THERAPIE MIT BOTULINUM („BOTOX")

Die Therapie mit Botulinum stellt eine hocheffektive Behandlung von mimischen Falten des Gesichtes (u.a. Zornesfalte, Stirnfalten, Lachfältchen im Augenbereich) dar. Das Botulinum verleiht dem Gesicht durch Muskelentspannung einen jüngeren, entspannteren Gesichtsausdruck.

Die Behandlung eignet sich insbesondere für:

  • Zornesfalten (Falten zwischen den Augenbrauen)
  • waagrechte Stirnfalten
  • Anhebung von tief stehenden Augenbrauen
  • Krähenfüße (Falten am seitlichen Augenrand)
  • Glättung Oberlippenregion (feine senkrechte Fältchen)

Die Behandlung erfolgt mit sehr feinen Kanülen und ist schmerzarm. Der Effekt ist nach ca. 3 Tagen erstmals sichtbar durch Glättung der Haut im Bereich der entsprechenden Muskelpartien, die volle Wirkung tritt nach 14 Tagen ein. Der Effekt hält nur begrenzt an, so dass eine Wiederholung der Behandlung nach 4-6 Monaten erforderlich ist. Bei wiederholten Behandlungen hält die Wirkung bis zu 9 Monate an.

Weitere Indikationen für Botulinum:
Therapie der Hyperhidrosis (übermäßiges Schwitzen):
Sehr effektive Therapie im Bereich der Achseln, aber auch im Bereich der Hände, Füße oder Stirn möglich.
 

Therapie des Massetermuskels bei Zähneknirschen (Bruxismus):
Sehr gute Wirksamkeit.

| FALTEN-THERAPIE MIT HYALURONSÄURE (FALTENAUFFÜLLUNG, SOG. FILLER)

Hyaluronsäure ist ein körpereigener Stoff, der u.a. die Wasserspeicherung und somit das Volumen und die Spannung des Bindegewebes reguliert. Mit zunehmendem Alter nimmt der natürliche Hyaluronsäuregehalt der Haut ab.
Die Behandlung muss ca. alle 6-9 Monate wiederholt werden, da die Hyaluronsäure wieder vom Körper abgebaut wird. Zumeist verbessert sich jedoch während der Behandlung die Kollagenstrukur, so dass die behandelten Falten auch nach Abbau nicht mehr so tief sind wie vor Therapiebeginn.

In unserer Praxis werden ausschließlich biologische, abbaubare Füllmaterialen eingesetzt. Die Auswahl der Präparate erfolgt je nach Größe und Tiefe der Falte sowie der zu behandelnden Region (z.B. Nasolabialfalten, Mundwinkel, Lippenkontur).

| Fruchtsäurepeeling

Peelings auf Basis der Fruchtsäuren werden heute zunehmend eingesetzt. Sie regen die natürliche Erneuerung der Haut an. Das Peeling ist sehr flexibel in der Anwendung, sehr sicher und kann flächig z.B. bei Akne, oberflächlichen Narben, Pigmentflecken und ersten Zeichen der Hautalterung (sog. Knitterfältchen) eingesetzt werden.

Wichtig ist eine Vorbehandlung der Haut mittels niedrig konzentrierten Fruchtsäurepräparaten, die ca. 14 Tage vor Beginn der Peeling-Behandlungen abends auf die Hautareale aufgetragen werden. Dadurch wird die Haut auf das Peeling optimal vorbereitet und die Empfindlichkeit Ihrer Haut ermittelt.
Für ein schönes Behandlungsergebnis werden zumeist ca. 5-6 Sitzungen im Abstand von 2-4 Wochen empfohlen.

| MIKRONEEDLING (KOLLAGEN-INDUKTIONSBEHANDLUNG)

Das Mikroneedling stellt ein neues Verfahren zur Hautglättung und Hautstraffung dar.
Die von den feinen Nadeln des Dermarollers/-Gerätes verursachten Mikroverletzungen stimulieren die Zellteilung. Die Nadellängen werden je nach Hauttyp, Hautareal und Indikation individuell festgelegt. Während und im Anschluss der Behandlung können wirkstoffreiche Präparate (z.B. Hyaluronsäure) auf die Haut aufgebracht werden, die dann durch die entstandenen Mikrokanäle in die Haut eingeschleust werden.

Das Mikroneedling wird eingesetzt bei:

  • Narben, Aknenarben
  • Striae (Dehnungsstreifen)
  • sonnengeschädigter und gealterter Haut, Falten
  • Pigmentstörungen

 

Nach der Behandlung werden zahlreiche Wachstumsfaktoren ausgeschüttet, die die Bildung neuer Kollagen- und Elastinfasern, sowie die Neubildung von feinen Blutgefäßen anregen.

Dieser Prozess wird sich nach der Behandlung über mehrere Wochen fortsetzen. Um einen optimalen Straffungs-und Glättungseffekt zu erzielen, kann die Behandlung mehrmals im Abstand von 2-4 Wochen wiederholt werden.

| DIAMANT-MIKRODERMABRASION (MIT MIKROKRISTALLEN)

Die Mikrodermabrasion zählt zu den modernen Verfahren zur Glättung der Hautoberfläche, Abtragung von Verhornungen und Behandlung von anderen Unregelmäßigen der Hautoberfläche (z.B. Aknenarben).
Die Behandlung kann im Bereich des Gesichtes, Hals, Decollete, Handrücken und am Körper durchgeführt werden.
Die Abtragung der oberen Hornschicht erfolgt durch Diamantaufsätze, die abgetragenen Partikel werden mittels Vakuum abgesaugt.

Die Haut ist weicher, glatter und sieht in der Regel sofort frischer, rosiger und jünger aus. Erweiterte Poren werden feiner, Falten und Pigmentstörungen reduziert. Direkt nach der Behandlung ist die Haut besonders aufnahmebereit für die Anwendung von Pflegeprodukten (z.B. Hyaluronsäure).
Für ein schönes Behandlungsergebnis werden zumeist ca. 4 Sitzungen im Abstand von 1-2 Wochen empfohlen.

Wirkung/Effekte durch die Mikrodermabrasion:

  • Verfeinerung der Hautstruktur, Verbesserung großporiger, unreiner, fettiger Haut (z.B. bei Akne)
  • Minderung der Faltentiefe
  • Verbesserung von Aknenarben
  • Behandlung von Dehnungsstreifen

 

| AKNEKOSMETIK

Ausreinigung von Unreinheiten (Mitesser und Pusteln) nach Bedampfung, oberflächliche Peelings und beruhigende Masken unterstützen die medizinische, ärztliche Therapie und verbessern das Hautbild. Wichtig ist auch eine individuelle Beratung hinsichtlich der richtigen Reinigung und Pflege der Haut.

| Klassische Gesichtsbehandlung

Eine individuelle Beratung für eine optimale Pflege je nach Hauttyp, eine Tiefenreinigung/Peeling für ein schönes Hautbild und einen perfekten Teint, eine entspannende Wohlfühlmassage und Intensivpflege-Maske runden die Wohlfühlbehandlung ab.

Bitte sprechen Sie uns an, wir beraten Sie gerne nach Ihren individuellen Wünschen!

Termine für Behandlungen in unserer Kosmetikabteilung können direkt bei unserem Praxisteam vereinbart werden.

>> Tel. 07352-9399980